Newsletter

dot.communications und .FACTUM entscheiden sich für die GPRA

Die inhabergeführten Agenturen dot.communications und .FACTUM – Ehrliche Kommunikation sind seit dem 1.09.2022 Mitglied im Verband der führenden PR- und Kommunikationsagenturen (GPRA). Die Aufnahmekommission hat nach dem intensiven Kennenlernen und Durchlaufen des umfangreichen und standardisierten Aufnahmeprozesses für die Aufnahme im Verband votiert.

Die in München ansässige Agentur dot.communications ist seit 20 Jahren am Markt tätig und hat ihre Schwerpunkte in der Krisen-, CEO- und Strategiekommunikation. Das Team aus erfahrenen Kommunikationsexpertinnen und -experten berät Kunden wie Dehner, DuMont, Media Frankfurt, pilot und Ursapharm.

„Die Zertifizierung nach CMS III hat für uns eine hohe Priorität – ein geprüftes und anerkanntes Qualitätssiegel ist für unsere Kunden eine absolut relevante Komponente. Wir freuen uns daher sehr, durch die Mitgliedschaft in der GPRA unseren eigenen Qualitätsanspruch noch weiter ausbauen zu können“, sagt Birgit Jakobs, Gründerin und Geschäftsführerin von dot.communications.

Die inhabergeführte Agentur .FACTUM aus München ist ebenfalls seit 20 Jahren auf dem Markt und wächst seitdem kontinuierlich. .FACTUM ist spezialisiert auf die Bereiche Forschung und Technologie, Bildung und Gesundheit und kommuniziert häufig für gemeinnützige Organisationen, die öffentliche Hand sowie Vereine, Verbände und Stiftungen.

„Für uns ist es ein besonderes Anliegen, die Agentur mit fundierten Qualitätsstandards gut für nachhaltiges Wachstum aufzustellen. Die GPRA trifft für uns exakt die Anforderungen der Zeit und wir freuen uns, von gegenseitigen Synergien profitieren zu können. Der offene, vertrauensvolle und engagierte Austausch innerhalb der Mitglieder hat uns dabei besonders überzeugt“, erläutert Jörg Röthlingshöfer, Geschäftsführender Inhaber von .FACTUM.

Alexandra Groß, Präsidentin der GPRA: „Mit ihren unterschiedlichen Expertisen sind dot.communications und .FACTUM eine wundervolle Ergänzung in der vielseitigen Agenturlandschaft unseres Verbands. Unsere Mitglieder eint der Anspruch an hochwertige Beratungs- und Kommunikationsservices. Dies unterstreicht unser Engagement, mit verbindlichen Standards und einem intensiven Diskurs über Qualitätskriterien für eine bessere Orientierung und kontinuierliche Professionalisierung in unserem Markt zu sorgen.“

Quelle: PM GPRA