Newsletter

WhatsApp Business, prmagazin-Jahresumfrage, 3 Influencers to watch

Foto: © Fotolia/vladans

1. WhatsApp Business: WhatsApp startet seine Firmenkunden-App. NutzerInnen können damit – zunächst nur auf Android in Indonesien, Italien, Mexiko, Großbritannien und den USA – ein Unternehmensprofil anlegen, Antwortvorlagen nutzen und Versandstatistiken einsehen. In den kommenden Wochen soll die App dann weltweit verfügbar sein.
blog.whatsapp.com >> via t3n.de >>

2. Lesetipp: Wie war 2017, was kommt 2018? Im Rahmen der prmagazin-Jahresumfrage benennen Agenturchefs die größten Veränderungen im vergangenen Jahr und Trends für 2018. So ist sich beispielsweise Susanne Marell von Edelman.ergo sicher: „Die Nachfrage nach Leistungen im Bereich Business Transformation und Change Communications wird weiterhin stark zunehmen.“ Und Thorsten Hebes von Serviceplan stellt heraus: „Steigende Qualität des Contents – das ist der Mega-Trend.“
prmagazin.de >>

3. „3 Influencers to watch“: Horizont Online und die Analyse-Plattform InfluencerDB stellen drei Influencer vor, die im Dezember für Aufsehen sorgten. Zum einen der „Top-Influencer“, der mehr als 400.000 Follower, ein positives Wachstum und einen sogenannten Qualityscore von über 85 Prozent aufweisen kann, der „Rising Star“ ist, der mindestens 50.000 Follower, 4,5 Prozent Wachstum und einen Qualityscore von mindestens 75 Prozent hat, sowie die „Monthly Discovery“, die mindestens 10.000 Follower, ein positives Wachstum und einen Qualityscore von mindestens 75 Prozent aufweisen sowie in besonderer Art und Weise im vergangenen Monat herausgestochen haben muss. Im Dezember waren das: @nois7 (Top-Influencer), @lisamarie_schiffner (Rising Star) und @berosa_gogreen (Monthly Discovery).
horizont.net >>