Newsletter

Umfrage zu CSR und Nachhaltigkeit, Missverständnisse beim Content Marketing, Tipps für mehr Traffic auf dem eigenen Blog.

Three little black kittens sitting in the garden1. Ab 2017 soll die CSR-Berichtspflicht EU-weit für etwa 6.000 Unternehmen gelten und für mehr Transparenz und Vergleich­barkeit sorgen. Das hat die Klenk & Hoursch AG zum Anlass genommen, gemeinsam mit der Beratungs­gesellschaft Trifolium CSR- und Kommuni­kations­experten um eine Einschätzung zur Bedeutung von CSR und Nach­haltig­keit in deutschen Unter­nehmen zu bitten. Große Einigkeit herrscht vor allem bei einem Fakt: 98 Prozent der 44 UmfrageteilnehmerInnen stimmen eher oder voll zu, CRS/Nachhaltigkeit habe an Bedeutung gewonnen.
klenkhoursch.de >>

2. Die fünf häufigsten Missverständnisse beim Content Marketing listet Bernd Krämer, Geschäftsführer von Cream Colored Ponies.
wuv.de >>

3. Sieben Tipps für mehr Traffic auf dem eigenen Blog gibt’s von Christa Goede. Sie rät bei Überschriften u.a. zu Prägnanz, Schlüsselwörtern und aktiver Sprache.
christagoede.de >>; medienrot.de >> (Schreiben fürs Netz – Das Dossier)