Newsletter

Toni Melfi, Update zur Kennzeichnungspflicht, Judith Pöverlein im Interview

Foto: © Fotolia/vectorfusionart

1. Personalie: Audis Kommunikationschef Toni Melfi soll abgelöst werden und im Sommer eine neue Aufgabe bei VW in Wolfsburg bekommen. Seine Nachfolge soll Dirk Arnold antreten, der zurzeit bei BMW die Kommunikation der Submarke „i“ verantwortet.
handelsblatt.com >>

2. Influencer Marketing: Rechtsanwalt Prof. Stefan Engels gibt ein Update zur Kennzeichnungspflicht. Hintergrund ist ein aktuelles Urteil aus Berlin: „Wer in seinem Instagram-Auftritt Modeartikel und Kosmetika präsentiert, hierbei „sprechende“ Links unmittelbar zu Internetauftritten der betreffenden Unternehmen setzt und dafür nach Lage der Dinge Entgelte oder sonstige Vorteile, wie z.B. Rabatte oder Zugaben erhält (wie etwa auch die kostenlose Überlassung der präsentierten Produkte), kann lauterkeitsrechtlich dazu verpflichtet sein, den kommerziellen Zweck in dem Auftritt ausreichend kenntlich zu machen (Anschluss OLG Celle WRP 2017, 1236).“
futurebiz.de >>

3. „In der Pressearbeit sind eigene Studien für uns sehr relevant. Wir positionieren uns damit als Experten im Bereich Erotik und generieren darüber auch Content für Medien“, verrät Judith Pöverlein, Sprecherin für Lovescout24, Secret.de und Zweisam.de.
pressesprecher.com >>