Newsletter

Studie „The Science of Engagement“, Corporate Blogs im Content Marketing, Social-Media-Dialoge zwischen CEOs und MitarbeiterInnen.

Three little black kittens sitting in the garden1. Content Marketing verbessert das Markenbewusstsein – die Marke wird vertrauter und ihr Image positiver. Das zeigt eine Studie von BBC Advertising, dem Vermarkter des britischen Senders, für die mittels „Facial-Coding“ auch unterbewusste Reaktionen von 5.153 NutzerInnen aus Australien, Hongkong, Singapur, USA, Kanada und Deutschland untersucht wurden. Die StudienmacherInnen leiten aus ihren Ergebnissen fünf Regeln für inhaltgeführtes Marketing ab.
advertising.bbcworldwide.com >> (englisch), horizont.net >>

2. Corporate Blogs sind im Content Marketing nicht alles, attestiert Klaus Eck. Er stellt Alternativen zu Website und Corporate Blog vor und zeigt auf, auf welchen Plattformen man Inhalte sinnvoll publizieren kann.
pr-blogger.de >>

3. Neun Tipps für Social-Media-Dialoge zwischen CEOs und MitarbeiterInnen gibt’s von den AutorInnen des Havard Business manager. Diese beruhen auf den Ergebnissen einer qualitativen Langzeitstudie, die Einführung und Anwendung von Many-to-one Plattformen bei drei internationalen Konzernen untersucht.
harvardbusinessmanager.de >>