Newsletter

Scholz & Friends + Possible, Twitter, Social-Media-Umfrage

Foto: © Fotolia/vectorfusionart

Foto: © Fotolia/vectorfusionart

1. Scholz & Friends kooperiert mit der Digitalagentur Possible Worldwide. Das Joint Venture mit dem Namen „Scholz & Friends Possible“ will Kreation und Technologie zusammenbringen. Die Zusammenarbeit ist bereits angelaufen, unter anderem gehört die Landesbank Baden-Württemberg zu den ersten Kunden.
horizont.net >>

2. Die neuesten Quartalszahlen zeigen: Twitter tritt auf der Stelle, kann weder neue NutzerInnen anlocken noch Geld verdienen. Der Kurznachrichtendienst ist folglich auf der Suche nach neuen Erlösquellen und testet nun einen Promotion-Service für Tweets für 99 Dollar im Monat. Der Premiumdienst soll Heavy Usern und Unternehmen die Bewerbung ihrer Tweets abnehmen.
meedia.de >>; wired.de >>

3. Laut Umfrage des Digitalverbandes Bitkom ist Social Media in mehr als jedem dritten Unternehmen (37 Prozent) Chefsache, jedes zweite Unternehmen hat Richtlinien rund um den Auftritt in sozialen Netzwerken. Wichtig sei dabei, „den Mitarbeitern zunächst zu erklären, warum und wie das Unternehmen Soziale Medien nutzt. Auch die Ziele und Möglichkeiten, wie jeder einzelne Mitarbeiter zum Erfolg beitragen kann, müssten dabei deutlich werden“, so Bitkom-Hauptgeschäftsführer Dr. Bernhard Rohleder.
bitkom.org >>