Newsletter

Leadgenerierung, Influencer Marketing bei Conrad, Reputationsmanagement

Foto: © Fotolia/gstockstudio

Foto: © Fotolia/gstockstudio

1. Leadgenerierung: Laut einer aktuellen Studie des Beratungsunternehmens absolit versäumen 50 Prozent der B2B-Unternehmen, per Newsletter mit Geschäftskunden in Kontakt zu treten. Weitere Mängel fördert die Studie in den Bereichen Adressgewinnung und Nutzerfreundlichkeit zutage – demnach werden die größten Schwächen bereits Anmeldung zum Newsletter deutlich. So bleiben viele Potenziale ungenutzt, oft werden sogar Rechtsvorschriften verletzt.
marconomy.de >>; absolit-shop.de >> (Studie kostenpflichtig bestellen)

2. Influencer Marketing: Conrad startet die YouTube-Reihe „TechnikHelden“, in der vier YouTuber,Kondensatorschaden, OwnGalaxy, Technikfaultier und Techtastisch, ihr Know-how weitergeben. Zusammen bringen es die vier auf über 500.000 AbonnentInnen.
horizont.net >>

3. Reputationsmanagement: Unternehmen sollten das interne Profil, wie z.B. Familienfreundlichkeit, extern vermitteln, fordert Agenturchefin Daniela Wilken. „In mittelständischen Betrieben kommt es noch mehr als in Großkonzernen auf das ‚menschliche Kapital‘, auf die Rolle des Einzelnen an – die Teams sind kleiner und damit die Strukturen fragiler. Umso wichtiger ist es, gute Mitarbeiter und funktionierende Systeme langfristig zu erhalten.“
springerprofessional.de >>