Newsletter

Kommunikationstrends 2017, deutsche Digitalagenturen, Pitch-Leitfaden

Foto: © Fotolia/nyul

Foto: © Fotolia/nyul

1. Das Netzwerk Worldcom Public Relations Group leitet aus einer Mitgliederbefragung zehn Kommunikationstrends für 2017 ab. Demnach wird u.a. das Vertrauen für Marken eine noch wichtigere Rolle spielen, bezahlte und redaktionelle werden (noch mehr) verschmelzen, die Bedeutung Augmented Reality, Virtual Reality und 360-Grad-Videos sowie von Mobile generell wird zunehmen und Social Media Communitys, für die sich ihre Zielgruppen interessieren, in ihre Strategie aufnehmen.
worldcomgroup.com >>, prreport.de >>

2. Laut webZunder-Studie ist nur eine der 50 größten deutschen Digitalagenturen auf Snapchat aktiv. Auf Basis der Internetagentur-Ranking des Bundesverbands Digitale Wirtschaft (BVDW) hat webZunder vom 1. Juli bis 30. September 2016 die Social-Media-Aktivitäten sämtlicher in diesem Ranking gelisteten Agenturen unter die Lupe genommen. Die Auswertung zeigt auch, dass die deutschen Top-50-Agenturen im Schnitt auf sieben sozialen Netzwerken vertreten sind – dabei am häufigsten bei Xing, LinkedIn und Facebook.
horizont.net >>

3. Der PR-Kreis der Vereinigung Deutscher Reisejournalisten (VDRJ) hat einen Pitch-Leitfaden aufgelegt, um touristische Unternehmen bei der Agentursuche zu unterstützen. Darin finden sich Informationen und Checklisten zu Themen wie Briefing, Auswahlverfahren und Ausgestaltung der Zusammenarbeit.
vdrj.de >>