Newsletter

Fracking und Social Media, Teil 1.

Wie wichtig sind Social Media Monitoring und Analyse bei der Entwicklung von Strategien für schwierige Kommunikationsthemen? Das erläutert Stefanie Friedrichs, stellvertretende Leiterin des Bereichs Medienanalysen bei der Landau Media AG, in einem Fachbeitrag am Beispiel der kontrovers diskutierten Gasfördermethode „Fracking“:

Das Social Web ist lokal: Kleine Bürger machen mobil.

Themen mit betont regionalem Charakter in der Welt des Social Web sind keine Seltenheit und oft die Zündschnur für bürgernahe Proteste und Initiativen. Das Monitoring und die Analyse wichtiger regionaler Meinungsführer ergeben dabei wertvolle Hinweise für den Dialogansatz und die Beeinflussung dieses Themas, bis hin zur Akzentsetzung auf überregionaler Ebene mittels der Berichterstattung in überregionalen (klassischen) Medien.

Unkonventionelle Gasförderung mit gesundheitlichen Folgen

Fracking, auch als unkonventionelle Gasförderung bezeichnet und als wichtige Brückentechnologie beworben, ist ein derartiges Thema. Anlass für die regionale Beteiligung und das untersuchte Social Media Engagement der Bürger ist das Hineinpumpen eines Chemiegemisches in die Erde. Das Ziel: Gas förderbar machen. Das Problem: Durch diesen Vorgang entweicht Methan und verbindet sich unter ungünstigen Bedingungen zusammen mit den eingesetzten Chemikalien mit dem Grundwasser.

Als negatives Beispiel liefern die USA: Dort leiden Menschen in gefrackten Regionen aufgrund des Trinkwasserkonsums an Langzeiterkrankungen. In Deutschland wird zum Zeitpunkt der Erhebung dieser Studie bereits in NRW und Niedersachsen gefrackt. Weitere Regionen wurden für Probebohrungen gesichert.

Die Analyse-Ergebnisse von Stefanie Friedrichs lesen Sie im zweiten Teil >>

Über die Autorin: Stefanie Friedrichs ist stellvertretende Leiterin des Bereichs Medienanalysen bei der Landau Media AG. Der Monitoring-Dienstleister ist spezialisiert auf die Beobachtung und Auswertung von Stichworten und komplexen Themen in allen Medien und ist einer der führenden professionellen Anbieter von Social Media Monitoring und Analysen in Deutschland. Mit einem Team von 70 festangestellten Rercherche- und Analyse-Experten und eigen entwickelter Crawlertechnologien verfolgt Landau Media die Diskussionen und User-Meinungen auf über 255.000 Online-Portalen. Kontakt: friedrichs@landaumedia.de