Newsletter

Fair statt Fake: Das DPRG Zukunftsforum 2018 beschäftigt sich mit Werten in der Digitalisierung

Behinderung von Rettungskräften, Brandanschläge auf Flüchtlingsunterkünfte oder Hate Speech in sozialen Netzwerken: Ein allgemeiner Werteverfall scheint um sich zu greifen. Die immer häufiger geäußerte These: Die Anonymität des Internets fördert die Verrohung der Menschen.

Aber geht die Tradition des sachlichen Diskurses tatsächlich unter? Gibt es wirklich einen direkten Zusammenhang zwischen Onlinekommunikation und Werteverfall? Wenn ja, wie kann professionelle Kommunikation dem entgegensteuern? Ist das überhaupt die Aufgabe von Kommunikatoren? Anders herum: Wie können Organisationen positiv besetzte Werte für sich nutzen? Und wie steht es um den Wert von Kommunikation als Organisationsaufgabe: Wie lässt sich dieser Wert effizient messen und sinnvoll evaluieren?

Diese Fragen stehen im Fokus des diesjährigen DPRG ZukunftsForums am 28. und 29. Juni 2018 in Hamburg. Das Barcamp bietet professionellen KommunikatorInnen Raum für Orientierung, Diskussionen und Vernetzung.

Während das ZukunftsForum 2017 sich mit der Rolle professioneller KommunikatorInnen in Organisationen und Gesellschaft befasste, dreht sich dieses Jahr alles um Werte in der Digitalisierung. Die TeilnehmerInnen der diesjährigen Auflage, welche von Landau Media präsentiert wird, erwartet ein abwechslungsreiches Barcamp mit vielen spannenden Sessions und Keynote-Slots. Kommunikationsexperten wie der Journalist Richard GutjahrChristian Maertin (Bayer), Inken Hollmann-Peters (Beiersdorf), Angela Brötel (EnBW), Uwe Mommert und Eike Tölle (beide Landau Media) und viele mehr gehören zu den Impuls-Speakern des DPRG ZukunfsForums 2018. Das Programm mit allen Speakern finden Sie hier >>

Erstmals werden auch 45-minütige Workshops zu folgenden Themen angeboten:
Schreiben wie ein guter Journalist. Crashkurs für PR-Texter
Videos für Social Media günstig produzieren
Wertevermittlung im Community Management
Tools in der Unternehmenskommunikation
Die Teilnahme für die Workshops muss beim Ticketkauf verbindlich angemeldet werden.

Alle Informationen zu den Sessions, Inhalten und zum Programm sowie das Anmeldeformular und Hotelempfehlungen gibt es online unter www.dprg-zukunftsforum.de.

Termin:
28./29.06.2018
Ort:
Hochschule Fresenius Hamburg
Information:
www.dprg-zukunftsforum.de
Anmeldung:
http://dprg-zukunftsforum.de/anmeldung.html
Veranstalter:
Medienfachverlag Oberauer
im Auftrag der DPRG e. V.
Kontakt:
Anna Wellendorf, +49 30 364286-512
dprg-zukunftsforum@oberauer.com