Newsletter

3 vor 6: Warum SM-Strategien scheitern, Recruiting im Social Web, Wikipedia Corporate Index.

1. Blinder Aktionismus, fehlendes Monitoring oder mangelnde Ressourcen – es gibt viele Gründe, warum Social-Media-Strategien scheitern. Zehn solcher Gründe listet Bernhard Jodeleit, Kommuniaktionsexperte und Gründer der Agentur Lost of Ways. Ein Erfahungsbericht.
lostofways.de >>

2. Die erste Generation der Digital Natives drängt auf den Arbeitsmarkt und informiert sich über potenzielle ArbeitgeberInnen auch mittels digitaler Kanäle. Die Bedeutung von Recruiting im Social Web steigt und stellt Unternehmen vor neue Herausforderungen. Sonja Salmen, Heilbronner Professorin im Studiengang Wirtschaftsinformatik mit Schwerpunkt Relationship und Social Media Management, erklärt im Interview, wie Unternehmen sich auf die neuen Gegebenheiten einstellen können.
prreport.de >>

3. Was die Unternehmensdarstellung in der deutschsprachigen Wikipedia angeht, hat Lufthansa die Nase vorn. Die Kommunikationsagentur Fleischmann-Hillard bewertet die Deutsche Lufthansa AG mit 96 von 100 möglichen Punkten im Wikipedia Corporate Index WCI, der derzeit etwa 15.000 deutschsprachigen Einträge zu Unternehmen umfasst. Besonders lobenswert: zahlreiche verschiedene Quellen und viele Fotos! Das Team von lead-digital.de fasst zusammen, wie Sie am Beispiel Lufthansa lernen und Ihr Unternehmensimage bei Wikipedia verbessern können.
lead-digital.de >>