Newsletter

3 vor 6: Com-X-Studie 2013/2014, Storytelling in der B2B-Kommunikation, zehn Tipps für den gelungenen Facebook-Auftritt.

1. Die Ansprüche der VerbraucherInnen an die Kommunikation von Firmen mit der Öffentlichkeit steigen: So hält nur ein Fünftel der Deutschen die Kommunikation von Unternehmen und Organisationen für glaubwürdig. Dabei wird das, was Menschen von Unternehmen halten, (noch) weitgehend durch klassische Medien geprägt. Das sind einige Ergebnisse der Com-X-Studie 2013/2014 der GfK Marktforschung im Auftrag der Commendo Agentur für Unternehmenskommunikation.
lead-digital.de >>

2. Wie integrieren B2B-Marken Content Marketing in ihrer Kommunikationsstrategie? Das wollte das Team von LEWIS PR wissen und startete eine Umfrage auf der CeBIT. Die Ergebnisse: 54 Prozent der Befragten gaben an, derzeit keine Content Marketing-Strategie zu haben. Knapp ein Drittel davon plant aber die Einführung im nächsten Jahr. Im Hinblick auf die Gesamtkommunikationsstrategie setzen nur zehn Prozent der Befragten schwerpunktmäßig auf die Entwicklung von Geschichten. Vor diesem Hintergrund rät Uwe Lang: „B2B-Unternehmen sollten sich von Consumer Brands wie Coca Cola inspirieren lassen, die bereits einen einflussreichen Status im Markenjournalismus haben.“
blog.lewispr.de >>
medienrot.de (Storytelling – Das Dossier) >>

3. Auf der All Facebook Conference in München hat Carsten Theisen, Head of Digital Centre bei TNS Infratest, auf der Grundlage des TNS Fanpage Award die zehn goldenen Regeln für einen gelungenen Facebook-Auftritt vorgestellt. Bei Daniel Fürg gibt’s diese Regeln zum Nachlesen.
social-secrets.com >>