Newsletter

3D Linsen, Augmented Reality, Digitalwirtschaft

Foto: © Fotolia/vectorfusionart

1. Snapchat lässt den Hotdog tanzen. Der Social-Media-Dienst hat für seine Werbekunden eine Neuheit angekündigt. Mit den „3D World Lenses“ erhalten Marken eine neue Funktion, um ihre Produkte lebendiger gestalten. So etwa mit dem tanzenden Hotdog, der in ein Video eingefügt werden kann. Die Snapchat-Linsen können Unternehmen jeweils für ihre spezielle Zielgruppe nach Alter, Geschlecht oder Interessen auswählen.
lead-digital.de >>

2. Augmented Reality – Shazam startet mit Porsche durch. Die Musikerkennungs-App Shazam bietet die Augmented-Reality-Funktion zwar schon seit März an, wie jedoch jetzt bekannt wurde, hat das Unternehmen mit Porsche nun auch den ersten Kunden in Deutschland gewonnen. Für Shazam bedeutet der Kundengewinn den Beginn einer Offensive im deutschen Markt.
horizont.net >>

3. Große Digitalunternehmen wie Google oder Facebook benötigen Konkurrenz. Das ist die Überzeugung des französischen Ökonomen Jean Tirole. Im Interview mit WirtschaftsWoche erklärt Tirole, warum es wichtig ist, dass Neueinsteigern der Weg für den Markteintritt ermöglicht wird. Eine grundlegende Funktion haben die Wettbewerbsbehörden. Sie sollten dafür sorgen, dass neuen Anbietern mit günstigeren oder auch besseren Produkten der Eintritt leicht gemacht wird.
wiwo.de >>