Newsletter

Video-Produktion, Internet-Manipulation, Präsidiumswahl BDP

Foto: © Fotolia/gstockstudio

1. Die neuesten Trends der Video-Produktion stellt Kevin Allocca, Head of Culture & Trends bei Youtube, im Video-Interview mit horizont und turi2 vor. Bei 400 Stunden Videomaterial, die bei Youtube pro Minute eingehen, filtert er die Trends, um daraus die richtigen Schlüsse zu ziehen. „Wir sagen den Leuten nicht, welchen Content wir haben wollen, sondern wir überlegen uns, welche Instrumente wir kreativen Menschen an die Hand geben können, damit sie ihr Publikum vergrößern können“. Die neuesten Trends, die Allocca ausgemacht hat: viele Live- und 360-Grad-Videos und Virtual Reality werde intensiv ausprobiert.
horizont.net >>

2. Wie stark Facebook das Internet manipuliert, ist Thema einer neuen Kurz-Doku der New York Times. Aufgrund seiner subjektiven Algorithmen kreiere das Netzwerk eine eigene Netzrealität. Besonders problematisch seien jedoch die Effekte, die die Plattform etwa in Ländern wie Kenia oder Indonesien auslöst. Mark Zuckerberg habe der Bevölkerung zwar Internetzugänge für Facebook und ein bis zwei anderen Seiten ermöglicht. Aber Facebook sei dort auch ein Forum für Gerüchte und politische Propaganda geworden.
meedia.de >>

3. Regine Kreitz ist neue Präsidentin des Bundesverbands deutscher Pressesprecher. Zu ihrer Wahl traten in Berlin 140 stimmberechtigte BdP-Mitglieder zusammen. Die Abstimmung erfolgte einstimmig: „Ich bedanke mich für das Vertrauen und freue mich auf die Präsidiumsarbeit mit einem starken Team”, sagt Kreitz nach der Wahl. „Als Verband der Inhouse-Kommunikatoren vereinen wir alle Kommunikationsdisziplinen, vor allem auch den schnell wachsenden Bereich der Digitalkommunikation.”
www.bdp-net.de >>